Telstra Prepaid

Telstra Prepaid – Eine SIM-Karte für Australien kaufen

Wie immer, wenn wir in einem neuen Land ankommen, besteht eine der ersten Taten darin, uns eine lokale SIM-Karte für’s Handy zu kaufen. Bei unseren Vorbereitungen für Australien haben wir immer wieder gelesen, dass man in diesem riesigen Land nur selten auf kostenfreies W-Lan stösst. Um so wichtiger ist es also, auf mobiles Internet zurückgreifen zu können.

Eine kurze Recherche ergibt, dass der Anbieter Telstra über die beste Netzabdeckung vor allem abseits der größeren Städte verfügt. Nicht unwichtig, wenn man bedenkt, dass wir in den kommenden sechs Wochen sehr viel Zeit auf der Straße verbringen werden.

Wir entscheiden uns also recht schnell und werden kurz darauf in einem Telstra Laden vorstellig. Die Prepaid-Angebote sind recht überschaubar und wir entscheiden uns für Tarif Telstra Pre-Paid Freedom Plus (was für ein Name). Für 40 AUD bekommen wir 3 GB Daten, Telefon- und SMS-Flat ins Telstra Mobilnetz und ein Guthaben von 750 AUD, um ins Festnetz zu telefonieren. Das alles für einen Zeitraum von 28 Tagen.

https://www.telstra.com.au

 

1 Kommentar zu “Telstra Prepaid – Eine SIM-Karte für Australien kaufen

  1. muy importante…, damit wir immer schön Kontakt halten können!!! LG von der kleinen Insel an euch auf die große Insel :-))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.